Lenzburger Bäume kennenlernen

Lenzburg ist reich an Naturschönheiten. Insbesondere der alte Baumbestand verdient unsere Aufmerksamkeit und Pflege, denn Bäume sind die grössten Lebewesen der Erde, die fähig sind, Sauerstoff zu produzieren.

Im Rahmen einer Baumtrilogie wollen die beiden seit langem für die Natur tätigen Lenzburger Vereine der Bevölkerung die Bäume im Besonderen und die Natur im Siedlungsraum näher bringen.

Das war die Baumtrilogie 2018

Die diesjährige Baumwanderung führte uns aufs Schloss, entlang von schönen erhaltenswerten Bäumen. Unter der fachkundigen Führung unserer Referenten warfen wir einen vielfältigen Blick auf Lenzburg: geologisch, botanisch, historisch.

Wie jedes Jahr gehörte die Verleihung der Lenzburger Baumkrone zum Programm und wir liessen die Wanderung mit einem bäumigen Apéro ausklingen.

Wissenschaft und Geschichten

Ein Nachmittag mit Wissenschaft und Geschichten führte die Verbundenheit des Menschen mit der Natur und die positiven Wirkungen derselben vor Augen, im übertragenen wie in wissenschaftlich fundiertem Sinn.

Weiterlesen…

Lenzburgs grüne Lunge

Beim Baumspaziergang nahmen die mit den lokalen Verhältnissen bestens vertrauten Referenten an einem verregneten Samstagmorgen die Gäste mit zu den Kulturlandschaften auf und rund um den „Gofi“, zu ihren Geschichten und ihren Bewohnern.

Weiterlesen…

Lenzburger BaumTagung

An der Baumtagung informierten fünf Referenten über Themen wie Baumdiagnostik, Baumriesen im Wald, Bionik in Bezug auf Bäume, Bäume im Siedlungsraum und detaillierte Baumdiagnose anhand von eindrücklichen Bildern.

Weiterlesen…