Lenzburg ist reich an Naturschönheiten. Insbesondere der alte Baumbestand verdient unsere Aufmerksamkeit und Pflege, denn Bäume sind die grössten Lebewesen der Erde, die fähig sind, Sauerstoff zu produzieren.

Im Rahmen einer Baumtrilogie wollen die beiden seit langem für die Natur tätigen Lenzburger Vereine der Bevölkerung die Bäume im Besonderen und die Natur im Siedlungsraum näher bringen.

Das wird die Baumtrilogie 2017

Die Lenzburger Baumtrilogie geht in die vierte Runde! Nebst den Bäumen steht dieses Mal die Natur im Allgemeinen und die Kulturlandschaft Lenzburgs im Besonderen auf dem Programm.

Wollen Sie die Lenzburger Baumtrilogie 2017 unterstützen? Melden Sie sich und werden Sie Sponsor oder Gönner. Jeder Betrag ist willkommen!

Die diesjährige Baumwanderung führte von der Landwirtschaftzone über den Siedlungsraum in die renaturierte Naherholungszone von Lenzburg. Unter der fachkundigen Leitung von Beatrix Vonlanthen und Markus Dietiker führte der Spaziergang vorbei an Apfelbäumen, einem japanischen Schnurbaum, einer Sommerlinde bis zu einem neu gepflanzten Birnbaum. weiterlesen…